percuso start

Highlight im Frühjahr

Rhythmus
im Schloss

TaKeTiNa und Sambatrommeln
im Schloss Rauischholzhausen

Über percuso

Zur Person: Katja Loepke

Vita

Jahrgang 1968

Studium Kunst und Musik JLU Gießen

Studium der Sozialarbeit (Dipl.) FH Frankfurt

Fortbildung in Brasilianischer Percussion bei Dudu Tucci und Gilson de Assis

Fortbildung in Lateinamerikanischer Percussion bei Nils Fischer

Workshops in afrikanischer Percussion bei Mamady Keita und Billy Konate

Studienaufenthalt in Brasilien 2006

 

Musikprojekte

Katja Loepke hat bei verschiedenen Musikprojekten und Inszenierungen mitgewirkt u. a.: Filitosa (Klangreisen), Balladeire (Balladen), Muffled Muffins (Straßenkunst)

Veranstaltungen im Rahmen des Mittelhessischen Kultursommers u. a. "Ver-rückt und ausgeträumt", eine Inszenierung am Probbacher Waldsee 2008

Zur Zeit ist sie aktiv bei:

Vamos a ver (Jazz)

Steakhands (Brazilpercussion)